Unser Physiotherapie Programm

    Elektrotherapie
    Elektrotherapie (Tens, Interferenz ca. 20 min.)
    Bei der Elektrotherapie werden niederfrequente Stromformen zur Schmerzlinderung eingesetzt.     Hauptsächlicher Anwendungsbereich sind alle akuten und chronischen Schmerzzustände bei chronisch     degenerativen Erkrankungen des Bewegungsapparates und chronischen Entzündungsprozessen.
    Ultraschall-Wärmetherapie
    Die Ultraschall-Wärmetherapie dient der gezielten regionalen Erwärmung tiefer gelegener     Gewebsstrukturen (insbesondere Muskulatur, Knochen, Gelenkstrukturen) und wird angewendet bei     lokalen Schmerzen durch akute und chronische Entzündungen im Bereich der Gelenke, bei gelenknahen     Gewebsverklebungen (z.B. Narben) und Muskelverspannungen.
    Lasertherapie

    Bei der Lasertherapie wird Energie an die Zellen übertragen. Die Energie des Laserlichts fördert das     Zellwachstum. Dies führt zu einer sofort spürbaren Schmerzlinderung und entzündungshemmenden     Wirkung.